Gemeinsam Singen, Beten, Bibellesen…

… in unserer Gemeinde ist das auf vielfältige Art und Weise möglich.

Es gibt Hauskreise an fast allen Tagen der Woche mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Den einen ist das gemeinsame Gebet füreinander und für Gott und die Welt sehr wichtig, anderen ist der gemeinsame Lobpreis Gottes wichtig und unverzichtbarer Bestandteil des Abends.

Es gibt eher sachlich orientierte Hauskreise, aber auch missionarisch ausgerichtete; es gibt Hauskreise mit viel Fluktuation und solche, die über Jahre zusammenbleiben…

Allen gemeinsam ist jedoch, dass sich zwischen 6 und 12 Personen regelmäßig - d.h. wöchentlich oder 14-täglich - treffen, um den großen Schein des Evangeliums in die kleinen Münzen des alltäglich lebbaren Glaubens einzuwechseln und sich darin gegenseitig Hilfen zu geben.

Unsere Hauskreise sind ein wichtiges Standbein der Gemeinde. Das Ziel dieser Kleingruppen ist, dass möglichst viele ein Zuhause in der Gemeinde haben.

 

Außer den Hauskreisen für Erwachsene gibt es in Matthäus eigene Jugendhauskreise und Junge Erwachsenen-Hauskreise.