„Kleine Freunde“

Die "Kleinen Freunde" sind die Kleinsten in unserer Gemeinde. Eltern von 0- bis 3-jährigen Kindern haben während des Gottesdienstes die Möglichkeit, mit ihren Kindern zusammen ins Kinderzimmer zu gehen und dort zu spielen.

Kontakt: Tabea Rösel über kindergottesdienst@matthaeusgemeinde.org
 

„Minigottesdienst“

Zum Minigottesdienst sind alle Kindergartenkinder zwischen 3 und 6 Jahren herzlich eingeladen. Nach dem gemeinsamen Anfang in der Kirche gehen die Kinder mit den Mitarbeitenden in den Großen Saal unter der Kirche. Dort können sie singen, Geschichten aus der Bibel kennenlernen, basteln und gemeinsam spielen.
Direkt nach Ende des Hauptgottesdienstes holen die Eltern ihre Kinder im Großen Saal ab.

Kontakt: Mirjam Gabriel über kindergottesdienst@matthaeusgemeinde.org

 

„Nitro-Gottesdienst“

Hier feiern die Kinder von 6-12 Jahren ihren eigenen Gottesdienst nach dem gemeinsamen Beginn in der Kirche.

Mit Spielen, Bastelangeboten und biblischen Geschichten lernen die "Nitros" den christlichen Glauben kennen. Auf jeden Fall ist noch genug Zeit für Spaß und gegenseitiges Kennenlernen: Für Fußball und andere "Action" dürfen wir nämlich den riesigen Garten des Kindergartens nutzen!

Der Nitro-Gottesdienst endet mit dem Gottesdienst in der Kirche. Die Kinder sollen dann direkt abgeholt werden oder dürfen – nach Entscheidung der Eltern – alleine zur Kirche zurückgehen.

Kontakt: Katharina Baumgärtner über katharina.baumgaertner@matthaeusgemeinde.org

Kindergottesdienste in den Ferien

In den Ferien finden während der Gottesdienste keine Betreuungsangebote für Kinder statt (lediglich am letzten Sonntag der NRW-Sommerferien).

Der Raum für die "Kleinen Freunde" steht auch während der Ferien zur Verfügung. Falls er abgeschlossen sein sollte, wenden Sie sich gerne an den Küster/die Küsterin.